Faltenunterspritzung

 

Die Faltenunterspritzung mit biologischen Implantaten ist seit über 30 Jahren eine sichere und bewährte Methode, um unerwünschte Falten und Fältchen im gesamten Gesichtsbereich zu behandeln. Mittels feiner Injektionen unter die Oberfläche der Haut können Falten, Fältchen und Volumenverluste sofort sichtbar und deutlich geglättet werden.

Folgende biologisch abbaubare Materialien werden hierfür verwendet:

  • Hyaluronsäure
  • Milchsäure
  • volumisierende Hyaluronsäuren

Der Einsatz und die Wahl des Präparates ist individuell verschieden und ist vom Ausprägungsgrad und der Lokalisation abhängig. In den letzten Jahren sind die Präparate zur Faltenunterspritzung ständig weiterentwickelt und verbessert worden, so dass der Einsatz ambulant erfolgt und man in der Regel sofort nach der Behandlung gesellschaftsfähig ist.

Der aktuelle Trend in der Faltenbehandlung ist der Einsatz von sogenannten volumisierenden Hyaluronsäuren, die im Gesichtsbereich vor allem zur Konturierung des Mittelgesichts eingesetzt werden (Betonung der Jochbeinbögen, Wangen und Kinnkanten). Mit diesem Verfahren kann man dem Alterungs- und Erschlaffungsprozess der Wangenpartien entgegenwirken und bei rechtzeitigem Einsatz operative Maßnahmen wie z.B. Faceliftings vermeiden oder sehr lange hinauszögern.    

 


Heimhuder Strasse 38, 20148 Hamburg

 

040 / 44 80 98 12



Termine

Sprechzeiten:
Montag - Freitag:
09.00 - 13.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag Nachmittags geschlossen
Jetzt Termin vereinbaren
Termine nach telefonischer Vereinbarung

Privat und alle Privatkassen 

 

Shop